Sweet (He)arts auf São Miguel: Interview mit dem Künstler Yves Decoster

  São Miguel ist die größte der kleinen Azoreninseln, eine Insel wie gemalt. Kraterkessel, so gewaltig, dass ganze Ortschaften darin Platz haben. Seen wie strahlende Augen. Bimmelnde Kühe auf fetten Weiden. Heiße Quellen. Und aus...

Himmelsgewölbe: Kirchendecken in Deutschland und in aller Welt

Gehört Ihr auch zu denen, die die schweren Pforten einer Kirche stets mit Spannung öffnen? Und die drinnen mit großen Augen barocke Fresken, Buntglasfenster und Reliquien anstaunen? Und die dann den Kopf in den...

Naked City: Gedanken zur Entstuckung Berlins

Die Pariser Straßen haben sich sanft durch Zeiten und Epochen tragen lassen. Sind praktisch heil in unserer Zeit angekommen. Ganz anders meine Straße in Berlin. Sie besteht aus Brüchen. Brutalen Rissen. In ihr überlagern...

Online oder Print? Reiseblogs versus Reiseführer

Seit wir denken können, verreisen wir mit Reiseführern. Je nach Land mit dicken Wälzern oder dünnen Bändchen, stets voller Markierungen und Notizen. Nicht ganz so lange, seit Ende der 1990er-Jahre (Michael) bzw. Anfang der...

1000 Kilometer auf dem Grünen Band: Interview mit Dani Scholl

Wo früher Hunde bellten und Selbstschussanlagen standen, wo Menschen starben beim Versuch, der DDR zu entfliehen, erstreckt sich heute ein Biotop von einnehmender Schönheit: ein grüner Streifen mit bunten Blumen. Und auf den Lochplattenwegen,...

Adria-Crossing: Mit der Fähre von Italien nach Griechenland oder andersrum

Wir wissen nicht, wie oft wir schon auf einer Fähre zwischen Italien und Griechenland unterwegs waren. Zwischen Ancona und Igoumenitsa. Zwischen Igoumenitsa und Bari, Venedig oder Triest. Unzählige Male. Unsere Recherchereisen durch die Türkei...

Was tun mit dem Münzgeld vergangener Reisen?

Jede Wette: Wer viel in seinem Leben gereist ist und zuhause seine Schubladen durchwühlt, wird ausländisches Restgeld vergangener Reisen finden. Vielleicht einen 1000-Lira-Schein, mit dem ein paar nette Erinnerungen verbunden sind. Vielleicht noch den...

Geld: Vorsicht vor Abzocke beim Karteneinsatz außerhalb des Euroraums

Eigentlich dachten wir, das Thema sei durch, allen bekannt, ein alter Hut. Aber immer wieder erzählen uns Bekannte, von der fiesen Umrechnungsmasche beim Bezahlen mit der Karte oder beim Geldabheben im außereuropäischen Ausland noch nie...