1000 Kilometer auf dem Grünen Band: Interview mit Dani Scholl

Wo früher Hunde bellten und Selbstschussanlagen standen, wo Menschen starben beim Versuch, der DDR zu entfliehen, erstreckt sich heute ein Biotop von einnehmender Schönheit: ein grüner Streifen mit bunten Blumen. Und auf den Lochplattenwegen, wo einst die DDR-Grenztruppen patrouillierten, wird heute gewandert. Der 1396 Kilometer...

Adria-Crossing: Mit der Fähre von Italien nach Griechenland oder andersrum

Wir wissen nicht, wie oft wir schon auf einer Fähre zwischen Italien und Griechenland unterwegs waren. Zwischen Ancona und Igoumenitsa. Zwischen Igoumenitsa und Bari, Venedig oder Triest. Unzählige Male. Unsere Recherchereisen durch die Türkei haben uns früher fast jedes Jahr Fährpassagen beschert, Camping on...

Was tun mit dem Münzgeld vergangener Reisen?

Jede Wette: Wer viel in seinem Leben gereist ist und zuhause seine Schubladen durchwühlt, wird ausländisches Restgeld vergangener Reisen finden. Vielleicht einen 1000-Lira-Schein, mit dem ein paar nette Erinnerungen verbunden sind. Vielleicht noch den einen oder anderen exotischen Schein mit Pyramiden, Königen oder Gorillas...

Geld: Vorsicht vor Abzocke beim Karteneinsatz außerhalb des Euroraums

Eigentlich dachten wir, das Thema sei durch, allen bekannt, ein alter Hut. Aber immer wieder erzählen uns Bekannte, von der fiesen Umrechnungsmasche beim Bezahlen mit der Karte oder beim Geldabheben im außereuropäischen Ausland noch nie etwas gehört zu haben. Also greifen wir das Thema nochmals...

Gewusst wie: Preiswert fliegen

Preiswert fliegen ist einfach. Aber nicht immer möglich. Dafür spielen vor allem drei Faktoren eine Rolle: Zeitraum der Buchung vorm Abflug, das Flugziel und die Reisezeit. Hinzu kommen aber noch andere Faktoren, an die Ihr vielleicht gar nicht denkt: Zum Beispiel Euere IP-Adresse und Cookies, die...

Reise verschenken – was tun, damit die Überraschung nicht platzt

Ihr kennt es vielleicht. Es ist spät abends, Euer Partner liegt im Bett und liest, und Ihr sitzt noch da bei einem Glas Rotwein auf der Couch, surft mit dem Tablet oder dem Laptop ein wenig durch die Welt und bleibt beim Südseetraum Monuriki...