Felsen in der Brandung: Monemvasiá und der Zeigefinger des Peloponnes

  Ein früher Abend Ende Oktober. Die Schatten fallen schon schräg, als wir oben auf der Zitadelle von Monemvasiá ankommen. Über uns der himmelblaue Himmel....

Magische Máni: Roadtrip über den Mittelfinger des Peloponnes

Schroffe nackte Berge, deren Gipfel bis ins Frühjahr schneebedeckt sind. Archaische Ruinendörfer mit Wohntürmen samt Schießscharten. Uralte Klöster mit kunstvollen Fresken. Kapellen an weißen...

Kreta im Frühjahr: Roadtrip im Fleecepulli

„Kreta murmelte ich, Kreta – und mein Herz schlug rascher.“ (Nikos Kazantzakis) Oben Winter, unten Frühling. Oben Schnee, unten fette Wiesen. Uns geht jetzt noch...