Schlagworte Städtetrip

Schlagwort: Städtetrip

 „Wassermelonen süß, Honigmelonen sehr süß“. Der Beitrag zum Türkenmarkt ist eines von 33 Erlebnissen, die wir in unserem Buch → Stadtabenteuer Berlin vorstellen. Ein Freitagmorgen auf dem Türkenmarkt am Neuköllner Maybachufer. Die Händler schreien um die Wette. Immer machen sie das nicht, das ist ein bisschen wetterabhängig. Am besten gelaunt sind sie während der ersten warmen Frühlingstage. Im Sommer, wenn es so...
 „Hinter den vier Stadttoren beginnt die wohl am besten erhaltene spätmittelalterliche Stadt Deutschlands“. (Focus) Stolz wie Oskar ist Dinkelsbühl, seit das Nachrichtenmagazin Focus die Stadt vor einigen Jahren unter die schönsten Altstädte Deutschlands gewählt hat. „Ein Spitzweg-Idyll“ wurde das Städtchen im Heft genannt. Höchste Eisenbahn also für einen Städtetrip nach Dinkelsbühl! Kommt mit auf eine Zeitreise ins Spätmittelalter. Drei Tage...
Junge Menschen auf Aussichtsplattform
„Vorbei geht es an trostlosen Saure-Gurken-Auslagen, an Bekleidungsgeschäften mit der Mode längst vergilbter Burda-Hefte und an immer vollen Herna Bars, in denen Arbeiter vor der Frühschicht ihr erstes Bier trinken.“ So beschrieben wir Holešovice in der Erstauflage unseres Prag-Reiseführers im Jahr 2001. Der Stadtteil hatte damals selbst beim schönsten Licht nicht viel Farbe, und der braune Ruß auf den Häusern...
Graue Fassade
Die Pariser Straßen haben sich sanft durch Zeiten und Epochen tragen lassen. Sind praktisch heil in unserer Zeit angekommen. Ganz anders meine Straße in Berlin. Sie besteht aus Brüchen. Brutalen Rissen. In ihr überlagern sich Epochen, von denen die eine die Erinnerung an die vorige fast vollständig auslöscht. Das Zitat stammt aus dem überaus lesenswerten Buch Ruhige Straße in schöner...
Prächtige Villa mit Säulenportal
Potsdam macht vielerorts auf dicke Hose. In Neubabelsberg ganz besonders. The Great Gatsby lässt hier grüßen, nicht der Alte Fritz oder der Dicke Lüderjahn, wie sonst so oft in Potsdam. Neubabelsberg, ein pompöses Villenviertel am Ufer des Griebnitzsees, gehörte dem Geldadel, nicht dem Preußenadel. Hast-du-nicht-gesehen-Haus steht dort an Hast-du-nicht-gesehen-Haus. Kommt mit auf einen Spaziergang durch die Villenkolonie Babelsberg! Die...
Kopfsteinpflaster und schöner Platz
Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen. (Johann Wolfgang von Goethe) Goethe und Weimar, das ist wie Kafka und Prag, wie Mann und Lübeck. Eine Einheit. Doch nicht nur der große Dichter und Denker hatte sein Herz an die Stadt verloren, sondern so einige andere kluge Köpfe mehr. In Weimar schrieb Schiller die Maria Stuart. In Weimar arbeitete...
Gewölbe einer prächtigen Kirche
„Eine Stadt (...), geformt von Wind und Tragödien, aber immer wieder dazu fähig, stolz aufzustehen.“ (Stefano Boeri, Architekt) Die letzte Tragödie suchte „La Superba“, „die Stolze“, am 14. August 2018 heim. An jenem Tag stürzte eine Autobahnbrücke ein, die im Westen Genuas über das Polceveratal führte. Mehrere Fahrzeuge wurden mit in die Tiefe gerissen. Für den Brückenneubau zeichnete Stararchitekt Renzo Piano...
Junge Menschen in Ruderbooten auf einem See
Berlin kann auch Romantik und Natur. Die Stadt der wilden Partys, der ballernden libanesischen Clans und der krakeelenden Spinner kann richtig lauschig sein. Sogar mittendrin. Der Beitrag zum Ruderbootfahren ist eines von 33 Erlebnissen, die wir für unser Buch → „Stadtabenteuer Berlin“, erschienen im Michael Müller Verlag, recherchiert haben. Entspannung pur verspricht zum Beispiel der Tiergarten, der Central Park Berlins. Über...
streetart Tukan African Kitchen
Derzeit machen wir uns häufig einen schönen Lenz und einen bunten dazu. Wählen einen Stadtteil aus und ziehen los, mit Kamera oder gezücktem Handy. Gehen auf die Suche nach Murals, Stencils und Paste-ups. Staunen über Farben, Formen, Motive. Was macht Berliner Street Art aus? Was ist ein Stencil und was ein Paste-up? Grundinfos zur Street Art bekommt Ihr in unserem...
Orangerieschloss! Schloss Sanssouci! Schloss Babelsberg! Schloss Cecilienhof! Schloss Charlottenhof! Und so weiter, und so fort. Wenn Ihr hier Infos zu all den Klassikern des Preußenprunks der Friedrichs, Wilhelms und Friedrich Wilhelms sucht, könnt Ihr gleich rechts oben auf das „X“ klicken. Gibt’s hier nämlich nicht. Dafür Tipps für schöne Orte in und um Potsdam, die nicht unbedingt als erste...