Linha do Algarve: Mit dem Zug durch Portugals sonnigen Süden

„Der Reisende stellt fest, dass auf den Straßen des Algarve alle es eilig haben. Die Autos rasen wie ein Wirbelsturm, die Insassen lassen sich mitreißen.“ Genau das, was der Literaturnobelpreisträger José Saramago in seiner wunderbaren...

Sprühkunst statt Putten: Street-Art-Tour durch Ragusa

Wer von der sizilianischen Stadt Ragusa spricht, meint in der Regel Ibla, den barocken Bilderbuchstadtteil mit seinen engen Gassen, Kirchen und Palästen. Ragusa bietet aber nicht nur Barock. Ragusa (73.000 Einwohner) steht auch für...

Architekturtrip Bregenzerwald: Die Bushaltestellen von Krumbach

Krumbach ist ein Dorf wie viele im Bregenzerwald. Eine Kirche mit rotem Zwiebelturm. Ein paar Gasthäuser. Eine Käserei, ein Holzschuhmacher. Höfe verstreuen sich auf den sanft gewellten Hügeln drum herum. Aus der Ferne grüßen...

Wenig Sand, viel Fels: Malta und die Sache mit dem Baden

Nach Malta zum Baden? Jein. Malta hat mit dem UNESCO-Welterbe Valletta eine traumhaft schöne Hauptstadt. Malta besitzt kulturhistorische Highlights wie prähistorische Tempel oder römische Katakomben. In Malta lässt sich viel entdecken. Und Malta scheint...

Portugiesische Moderne an der Algarve: Architektur-Sightseeing in Faro

Was bringt man mit Faro so in Verbindung? Einen wichtigen Ferienflughafen. Das stimmt. Was noch? Vielleicht eine Touristenhochburg, trubelig und laut. Weit gefehlt! Das Algarve-Metropolchen ist ein gechilltes Städtchen hinterm Wattenmeer. 46.000 Einwohner hat...

Ferrovia Circumetnea: Mit der Schmalspurbahn um den Ätna

Was für eine Szenerie! Unter einem stahlblauen Aprilhimmel schaukelt unsere kleine Bahn vorbei am Ätna, einem Berg wie ihn Kinder malen. Der Vulkan erfüllt sämtliche Feuerbergklischees, Schneehaube und Rauchfahne inklusive. Zu seinen Füßen...

Murals der Algarve: Street-Art-Tour durch Lagos

Das Algarve-Städtchen Lagos ist voll auf Tourismus eingestellt. Hierher pilgern Surfer, um auf die beste Welle zu warten. Hierher kommen Taucher, der Felsküste wegen, der Großfische und Weltkriegswracks. Hierher zieht es im Sommer die...

Adria-Crossing: Mit der Fähre von Italien nach Griechenland oder andersrum

Wir wissen nicht, wie oft wir schon auf einer Fähre zwischen Italien und Griechenland unterwegs waren. Zwischen Ancona und Igoumenitsa. Zwischen Igoumenitsa und Bari, Venedig oder Triest. Unzählige Male. Unsere Recherchereisen durch die Türkei...