Im Land der lebendigen Plüschtiere: Lemuren gucken in Madagaskar

Madagaskar ist einzigartig. Die Landschaften. Die Kultur. Die Flora und die Fauna. Viele Pflanzen, die auf der riesigen Insel wachsen, und viele Tiere, die...

Tel Aviv: Hotspot der Lässigkeit

„Ich habe ja in Berlin schon ständig das Gefühl, von Leuten umgeben zu sein, die unfassbar jung, hip und schön sind. Doch dann kam...

Big in Japan Teil 2: Bamberg

Warum "Big in Japan"? Wie wir auf die Idee kamen, dorthin zu fahren, wo es der Welt bei uns gefällt, lest Ihr hier. Alte Liebe...

Azoren: Welche Insel passt zu wem?

„Und welche Insel ist für Euch die schönste?“ Wie oft haben wir diese Frage schon gehört? Und wie schwer tun wir uns mit der Antwort....

Jerma Palace Hotel: Von Gaddafis Luxusbude zum Lost Place

„**** Jerma Palace, an der Südseite der Bucht. Orientalisch anmutende Architektur. Über 300 Zimmer, sehr beliebt bei Russen und Libyern. Pool, Konferenzräume, gemütliche Lounge...

Madagaskar: „Mora mora“ durch den sechsten Kontinent

  „Wenn ich als Reisender auf etwas stolz bin, dann darauf, dass ich Mühen auf mich nehme“ (Paul Theroux in „Ein letztes Mal in Afrika“) Mora mora“...

Kroatien: Chillen, bis die Bora kommt

"Hüüühööhääähuuuhüüüühäähööööhüü." Da sind sie wieder, die lang gezogenen Klagelaute in der Dunkelheit. Es ist ein schaurig-schönes Heulkonzert ohne Dirigent, das da jede Nacht in den...

Gozo: Hey, little sister!

„Die Gozitaner sind viel schlanker als die Mitteleuropäer, weil kein McDonald’s in der Nähe ist.“ (aus dem Reisebericht des Tauchsportclubs Bietigheim e.V.) Zu den stillen Genüssen...

Kurztrip Valletta: Hauptstadt im Bonsaiformat

„Valletta ist eine Stadt, die von Gentlemen für Gentlemen errichtet wurde.“ (Benjamin Disraeli, 1804–1881) Lust auf einen Spaziergang durch Maltas kleine Kapitale? Der dauert nicht allzu...

Campen auf den Azoren: Aua-aua-aua-äh-äh

„Aua-aua-aua-äh-äh.“ Der Ausruf hat nichts mit dem Untergrund auf den Campingplätzen auf den Azoren zu tun. Oft liegt man in knöchelhohem Gras gebettet. „Aua-aua-aua-äh-äh“, so...