Schlagworte Abenteuer

Schlagwort: Abenteuer

Tazara Train Sambia
„Züge fahren nicht ab, sie machen sich auf den Weg, sie bewegen sich in einem Tempo, das die Landschaft erhöht und das Land, das sie durchqueren, großartiger macht.“ (William Gaddis) WAS IST DER TAZARA TRAIN? Schon lange schwebte uns eine Zugreise in bzw. durch Teile Afrikas vor. Nur wussten wir nicht, was überhaupt machbar war. Immer wieder lasen wir vom Fünf-Sterne-Hotelzug...
Isalo-Nationalpark in Madagaskar
„Wenn ich als Reisender auf etwas stolz bin, dann darauf, dass ich Mühen auf mich nehme“ (Paul Theroux in „Ein letztes Mal in Afrika“) „Mora mora“ heißt auf Malagasy soviel wie „Langsam, langsam“. „Mora mora“ ist das wohl erste Wort, das Ihr auf der riesigen Insel im Indischen Ozean lernen werdet, noch vor „Misaoroa“ (Danke), „Manao ahoana“ (Hallo) oder „Veloma“ (Tschüß)....
Paddeltrip im Peenetal
„Wo Schweiz drauf steht, muss nicht Schweiz drin sein.“ 233 „Schweizen“ gibt es laut der Neuen Züricher Zeitung außerhalb der Schweiz, über alle Kontinente verstreut. Wo überall, seht Ihr auf der NZZ-Seite.  Lediglich die Antarktis, die wie die Schweiz Schnee und Berge kennt, weist keine „Schweiz“ auf. Dafür hat Deutschland gleich 97 „Schweizen“. Eine liegt da, wo es wenig Schnee...
Indien-goa
„Darf man nach Indien fahren, wenn man nicht auf Yoga und Ayurveda steht? Ja, man darf!“ (Gabi und Michael, 2017) Halbwissen mit Curry. Mehr hatten wir in Sachen Indien vor unserer Reise nicht auf Lager. Nach unserer Reise waren wir nicht schlauer. Eher das Gegenteil. Aber immerhin haben wir mal reingeschnuppert in dieses riesige Land. In dieses Land der Kontraste. Neun...
Giraffen im Murchison Falls National Park in Uganda
„Es gibt etwas beim Safari-Leben, dass dich alle Sorgen vergessen lässt und dir das Gefühl gibt, du hättest eine halbe Flasche Champagner getrunken.“ (Karen BLIXEN) Wer Glück hat, sieht hier fast alles, was bei Drei nicht auf dem Baum ist. Der Murchison Falls National Park im Norden Ugandas ist eine wahre Tierschatztruhe: mehrere Hundert Vogelarten, Löwen, Elefanten, Hippos, Büffel, Antilopen mit...
Ssese Islands in Uganda
„Wenn zwei Nilpferde streiten, sollte man nicht das Paddel ins Wasser halten.“ (Sprichwort aus Uganda) Wir müssen zugeben: Ob es uns jemals nach Uganda verschlagen hätte, gäbe es dort keine Berggorillas, ist fraglich. Bis wir auf die Idee kamen, die Berggorillas zu besuchen, hatten wir kaum einen blassen Schimmer von diesem Land. Wie sieht’s da überhaupt aus? Wie heißt die Hauptstadt?...
Gorilla im Bwindi-Nationalpark in Uganda
Affen sind meine Lieblingstiere. Schon im Vorschulalter kuschelte ich mit Monchichis. Später bekam ich „Gori“ geschenkt, einen etwa 80 Zentimeter großen, dickarschigen Plüschgorilla. Noch heute lümmelt er auf unserem Küchenschrank, trägt Panama-Hut und VfB-Trikot. Meine Faszination für Primaten ist ungebrochen, keine Reportage über Schimpansen, Gorillas oder Orang-Utans lasse ich aus. Der Film Gorillas im Nebel, der vom Engagement der Verhaltensforscherin Dian...
Der Tas Yolu in Südostanatolien
Straßennerds, aufgepasst! Der Taş Yolu („Steinweg“) ist ein rund neun Kilometer langes Passsträßlein im nahezu menschen- und baumlosen Nirgendwo Südostanatoliens. Laut dangerousroads.org gehört er zu den gefährlichsten Straßen der Welt. Der Pass verläuft hoch (hooooch!) über dem türkisgrünen Euphrat, der sich hier einen tiefen, sandbeigefarbenen Canyon gegraben hat. Ein bisschen Marlboro Country, ein bisschen Sandalenfilmkulisse. Die nächstgrößeren Städte liegen weit...