Schlagworte Roadtrip

Schlagwort: Roadtrip

Autobahnausfahrt Lederhose
Hand hoch – wer von Euch hat sich auf der A9 zwischen Leipzig und Hof noch nicht gefragt, was denn für ein Ort hinter der Autobahnausfahrt "Lederhose" steckt? Wie oft kamen wir schon an dem Schild vorbei – hinwärts gen Süden, rückwärts nach Hause – und mussten schmunzeln. Irgendwann setzten wir den Blinker. Und dann? Tote Hose in Lederhose. Laut Wikipedia...
Bänke auf einer Mole vor einer Stadt am Meer
Wir kamen von Kroatien, unser Ziel war Albanien. Montenegro lag dazwischen – Luftlinie 100 Kilometer. Gäbe es eine Autobahn, wäre man in weniger als einer Stunde durch das kleine Land gefahren. Gibt es aber nicht. So muss man ein bisschen Muße im Gepäck haben. Sollte man sogar. Es lohnt sich. Russen, Serben, Bosnier und Ukrainer lieben Montenegro als Urlaubsland. Bei...
„Habt keine Angst hier in Albanien! Unsere Gauner sind doch alle bei Euch!“ Solche Sprüche hört man in Albanien immer wieder. Land und Leute haben ein superschlechtes Image, das weiß man auch vor Ort. Der Klischee-Albaner in Westeuropa ist ein Macho, der raubt und Drogen vertickt. Man kennt ihn auch aus dem Tatort. Damit gleich mal aufgeräumt. Wir haben in Albanien...
Türkisfarbene Bucht Balos auf Kreta
„Kreta murmelte ich, Kreta – und mein Herz schlug rascher.“ (Nikos Kazantzakis) Oben Winter, unten Frühling. Oben Schnee, unten fette Wiesen. Uns geht jetzt noch das Herz auf, wenn wir uns in diesen Kreta-Frühling zurückbeamen. Wir erinnern uns an die klare Luft der Berge, die hier bis über 2000 Höhenmeter ansteigen. An Olivenbäume, die ihre Füße in bunten Blumenteppichen wärmen....
Korcula beim Sonnenuntergang
"Hüüühööhääähuuuhüüüühäähööööhüü" Da sind sie wieder, die lang gezogenen Klagelaute in der Dunkelheit. Es ist ein schaurig-schönes Heulkonzert ohne Dirigent, das da jede Nacht in den Hügeln der Halbinsel Pelješac im Süden Dalmatiens abgehalten wird. Die Schakale sind so etwas wie die Kirschen auf dem Kuchen dieser fast schon poetisch schönen Halbinsel – dem großen Höhepunkt unseres dreieinhalbwöchigen Inselhoppings durch die...
Die Bahia Honda Rail Bridge auf den Keys in Florida
„It’s always sunny in the sunshine state. Except for at nights.“ Jarod Kintz Ich muss mich zweifach entschuldigen. Zunächst bei meinen Schwiegereltern. Jedes Jahr im Frühwinter verbringen sie vier Wochen im Ferienresort Myrtle Beach in South Carolina an der US-amerikanischen Ostküste. Um Golf zu spielen, lange Strandspaziergänge zu unternehmen, Asthma zu lindern. Wie oft haben Sie uns nicht schon eingeladen? Immer...
Der Tas Yolu in Südostanatolien
Straßennerds, aufgepasst! Der Taş Yolu („Steinweg“) ist ein rund neun Kilometer langes Passsträßlein im nahezu menschen- und baumlosen Nirgendwo Südostanatoliens. Laut → dangerousroads.org gehört er zu den gefährlichsten Straßen der Welt. Der Pass verläuft hoch (hooooch!) über dem türkisgrünen Euphrat, der sich hier einen tiefen, sandbeigefarbenen Canyon gegraben hat. Ein bisschen Marlboro Country, ein bisschen Sandalenfilmkulisse. Die nächstgrößeren Städte liegen...