Schlagworte Deutschland

Schlagwort: Deutschland

Autobahnausfahrt Lederhose
Hand hoch – wer von Euch hat sich auf der A9 zwischen Leipzig und Hof noch nicht gefragt, was denn für ein Ort hinter der Autobahnausfahrt "Lederhose" steckt? Wie oft kamen wir schon an dem Schild vorbei – hinwärts gen Süden, rückwärts nach Hause – und mussten schmunzeln. Irgendwann setzten wir den Blinker. Und dann? Tote Hose in Lederhose. Laut Wikipedia...
Weißer, grüner und violetter Spargel
„Der Spargel ist wahrscheinlich der König aller Gemüse; bedauerlich nur, dass seine Herrschaft so kurz währt.“ Johann Wolfgang von Goethe Wusstet Ihr, dass um die brandenburgische Kleinstadt Beelitz auf rund 1700 Hektar Spargel angebaut wird? Von Zauchwitz im Osten bis Klaistow im Westen, von Schlunkendorf im Norden bis Schäpe im Süden. Damit gilt die Gegend um Beelitz als größte zusammenhängende...
Frau sitzt auf Motorboot und schaut auf See
Dampfender Morgennebel sei noch vor einer Stunde über den See gewabert, erzählt mir Dunja, als ich das Deck betrete. Schade! Wie so oft am Morgen bin ich zu spät dran. Sehe nur noch jenen Dampf, der aus meinem Kaffeepott hochsteigt. Macht nichts. Was für ein Wow-Tagesbeginn! So fühlt sich Frieden an. Die umliegenden Wälder und die Wolken spiegeln sich im...
Es war Juni, als wir auf Rügen waren – eine prima Zeit für die Insel! Wir, das sind Michael, Gabi und Tuffi. Tuffi ist unser rollendes Zweitzuhause während der warmen Monate, ein Mercedes-Vito-Camper, Baujahr 2000. Wegen der mausgrauen Metalliclackierung haben wir ihn nach dem Elefanten benannt, der einst aus der Wuppertaler Schwebebahn sprang... Drei Wochen lang sind wir auf der...
Zwei Personen vor interessanter Architektur in Sassnitz auf Rügen
Kreidefelsen! Kap Arkona! Die Seebrücke von Sellin! Prora, das Betonmonster der Nazis! All das sucht Ihr hier vergebens. In diesem Artikel gibt’s nicht die Musst-du-dir-unbedingt-angucken-Highlights und auch nicht die „ultimativen Geheimtipps“. Dafür stellen wir Euch ein paar klein-feine, spannende Orte im Abseits vor, die uns während unserer dreiwöchigen Recherchereise auf der schönen Insel Rügen besonders fasziniert haben. Los geht’s...
schatten eines Fahrrads auf Berliner Mauerradweg
Wir beginnen da, wo alles endete. Am ehemaligen Grenzübergang Bornholmer Straße. Auf das Codewort „Wir fluten jetzt“ tra­ten hier am 9. November 1989 ge­gen 23.30 Uhr die DDR-Grenzsoldaten zur Sei­te und ließen die Ost-Berliner un­ge­hindert in den Westen. Der Beitrag zum Mauerradweg ist eines von 33 Erlebnissen, die wir für unser Buch „Stadtabenteuer Berlin“, erschienen im Michael Müller Verlag, recherchiert...
Mann in der Luft auf dem Berliner Alexanderplatz
Der Beitrag zum Baseflying ist eines von 33 Erlebnissen, die wir für unser Buch → „Stadtabenteuer Berlin“, erschienen im Michael Müller Verlag, recherchiert haben. Unter mir ist nichts. Es ist wie im Rausch. Als würde ich schweben. Dabei hänge ich in den Seilen! Ich blicke nach rechts, links, nach unten, nach vorne, die Eindrücke überschlagen sich. Ich kann nicht alles...
Acht Uhr morgens. Sport am Strand. Danach Wassertreten in der Ostsee. Bei drei Grad Celsius! Nicht Lufttemperatur. Wassertemperatur! Das ist Schmerz pur. In Füßen und Waden. Ein Schmerz, den sonst nur Fische vom Schockfrosten kennen. Aber es tut gut. Verdammt gut. Ich war zur Reha in Timmendorfer Strand. Im Februar. In einer Klinik im Wäldchen direkt hinter dem Strand. Zimmer...
Altstadt-Lübeck
„Das Geile an Lübeck ist, dass die Mini-Metropole völlig unterschätzt wird.“ Das sagt unser Schreibkollege Matthias Kröner, der es wissen muss. Der Franke ist vor mehr als zehn Jahren in der stolzen Hansestadt hängengeblieben. Genug Zeit hatte er also, um jeden Stein Lübecks umzudrehen und einen humorvoll-liebenswerten Reiseführer zu verfassen. Dieser leitet bestens durch das UNESCO-Welterbe. Hier könnt Ihr schon...
Sandstraße Bamberg am Abend
WARUM „BIG IN JAPAN“? WIE WIR AUF DIE IDEE KAMEN, DORTHIN ZU FAHREN, WO ES DER WELT BEI UNS GEFÄLLT, LEST IHR HIER. Alte Liebe rostet nicht. Bambärch, wir sind wieder do! Unsere Zungen schmecken Bratwörschd, unsere Nasen riechen Malz. Bis zum Jahr 2000 haben wir in Bamberg gelebt und geliebt, studiert und gefeiert. Und wir haben es genossen. Doch...