Schlagworte Szene

Schlagwort: Szene

Stillende Mutter Mural
Wer von der sizilianischen Stadt Ragusa spricht, meint in der Regel Ibla, den barocken Bilderbuchstadtteil mit seinen engen Gassen, Kirchen und Palästen. Ragusa bietet aber nicht nur Barock. Ragusa (73.000 Einwohner) steht auch für hochkarätige Street Art, für überdimensionale Murals, geschaffen von internationalen Koryphäen. Wer sie sehen will, muss der touristischen Komfortzone den Rücken kehren und hinaus in die...
  Street Art und Istanbul, passt das zusammen? Kann es das geben in der Stadt der Moscheen und Basare? Klar. Man muss nur wissen wo. Unsere Street-Art-Tour führt durch den Stadtteil Kadıköy auf der asiatischen Seite, den Hotspot der Graffiti-Szene. Kadıköy ist eine Oase. Hier trifft man auf eine weltoffene Türkei, die nach Westen blickt. Dies hat auch mit der Geschichte...
Street Art nennt man auch Urban Art. Urbane Kunst, das sagt schon der Name, ist in den Städten zu Hause. Urban Art, das sind Murals an Brandwänden morbider Mietshäuser. Das ist Graffiti in Lost Places, an Wohnmaschinen, in räudigen Bahnhofsvierteln. Street Art kann aber auch Naturparadiese wie die mitten im Atlantik gelegenen Azoren schmücken und bereichern. Ihr glaubt’s nicht? Dann...
Ihr wollt auf Street-Art-Tour durch Porto gehen, am besten ohne Führer und Gruppenzwang? Könnt Ihr jederzeit machen, sogar ohne Recherche vorab, denn die haben wir für Euch erledigt. Porto gilt als einer der europäischen Hotspots in Sachen Street Art. Die Big Names der portugiesischen Szene haben sich hier verewigt. Darunter sind Künstler wie Vhils und Bordalo II, deren Arbeiten wir...
Riesiges Mural einer Frau an Wohnhaus
Street Art hat in Berlin Tradition. Welche andere Stadt hatte schon eine kilometerlange Mauer als riesigen Malblock zum Üben? Einem Abschnitt dieser Mauer, die einst die Stadt trennte, werden wir auf dieser Street-Art-Tour durch den Stadtteil Prenzlauer Berg noch begegnen. Doch zunächst ein paar Worte zu Prenzlberg. In der Nachwendezeit war Prenzlberg ein nachts aktiver und tags verkaterter Stadtteil. Mittlerweile...
Metallkopf vor Fenstern
Manchmal kichert man. Manchmal schüttelt man mit dem Kopf. Und manchmal ist man ordentlich beeindruckt, da werden die Augen groß wie Suppenteller. Die Kunst des Prager Popkünstlers David Černý ist oft kurios, häufig witzig, zuweilen gar eine Sensation. Nur eines ist sie nie: zum Gähnen. David Černý (Jahrgang 1967) gilt als das Enfant terrible der tschechischen Kunstszene. International bekannt wur­de...
Junge Menschen auf Aussichtsplattform
„Vorbei geht es an trostlosen Saure-Gurken-Auslagen, an Bekleidungsgeschäften mit der Mode längst vergilbter Burda-Hefte und an immer vollen Herna Bars, in denen Arbeiter vor der Frühschicht ihr erstes Bier trinken.“ So beschrieben wir Holešovice in der Erstauflage unseres Prag-Reiseführers im Jahr 2001. Der Stadtteil hatte damals selbst beim schönsten Licht nicht viel Farbe, und der braune Ruß auf den Häusern...
streetart Tukan African Kitchen
Derzeit machen wir uns häufig einen schönen Lenz und einen bunten dazu. Wählen einen Stadtteil aus und ziehen los, mit Kamera oder gezücktem Handy. Gehen auf die Suche nach Murals, Stencils und Paste-ups. Staunen über Farben, Formen, Motive. Was macht Berliner Street Art aus? Was ist ein Stencil und was ein Paste-up? Grundinfos zur Street Art bekommt Ihr in unserem...
Bunter gemalter Elefant an einer Wand
  Kreuzberg steckt voller bunter, oft fröhlicher Street Art bzw. Urban Art, wie Street Art auch genannt wird. Street Art hat in Ber­lin Tradition. Welche andere Stadt bot auch schon eine kilometerlange Mauer als Megamalblock zum Üben und Experi­men­tieren? Heute steht Ber­lin für eine der dynamischsten Street-Art-Szenen Euro­pas. Nicht nur wegen der ansässigen Künstler, sondern auch, weil die Stadt noch im­mer...